Der tabellarische Kalender zeigt die Kalendereinträge in Tabellenform an.
Die Anzeige kann wahlweise auf Fristen, Termine oder Wiedervorlagen aller oder eines einzelnen Sachbearbeiters beschränkt werden.

In Fristsachen kann der Kalendereintrag mit einem automatischen Ausdruck eines Fristenblattes mit Bearbeitungsfeld und dem zusätzlichen Eintrag einer Vorfrist verbunden werden.
Beim täglich ersten Start des Programm wird automatisch eine Übersicht über die Kalendereinträge des gestrigen, heutigen und der kommenden zwei Werktage angezeigt, welche als Merkliste ausgedruckt werden kann.