In der Kontenübersicht sind die Kontenbezeichnungen aller drei Kontengruppen aufgelistet und können dort bearbeitet werden. Neue Konten können hinzugefügt, überholte Konten entfernt werden.

In der Ausgestaltung des Kontenplans ist der Anwender frei, lediglich die Kontengruppeneinteilung nach Verwahr-/Internkonten (Konto Nr. 1 bis 1999), Ausgabenkonten (Konto Nr. 2000 bis 7999) und Einnahmenkonten (ab Konto-Nr. 8000) ist zu beachten.

Der vollständige Kontenplan kann ausgedruckt werden.