Drucken
Zugriffe: 906
Die Microsoft-Serverbetriebssysteme Windows Server (ab 2000) verwenden standardmäßig eine Microsoft eigene Besonderheit: das sog. opportunistic locking.
Um Probleme beim Einsatz der MANDANTwin-Datenbank-Dateien (DBF- und CDX-Formate) zu vermeiden, muss das opportunistic locking ausgeschaltet sein.
Näheres finden Sie hier.